Die Höhlen von Arta – Coves d‘ Arta

Angeblich inspirierte das Höhlensystem Coves d' Arta bei Capdepera bereits Jules Verne zu seinem berühmten Roman Reise zum Mittelpunkt der Erde. Auch heute noch sind die Höhlen von Arta ein faszinierendes Ausflugsziel auf Mallorca.

Im Jahr 1896 erforschte der Geologe Martel die Höhlen von Arta, doch bereits viele Jahre zuvor waren sie den Menschen auf Mallorca bekannt. So verbargen sich während der christlichen Eroberung der Baleareninsel etwa 2000 Menschen vor dem König von Aragon, Jaume I.

Etwa 6km südlich von Capdepera liegen die Coves d' Arta. Wer sie gerne von innen besichtigen möchte, kann dies täglich von 10 bis 17Uhr tun.

Während der Sommermonate sind die Höhlen von Arta auf Mallorca sogar noch länger geöffnet.

Comments are closed.

nach oben